Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Rudolf-Steiner-Haus: Lageplan, Busverbindung, Zufahrt

Busverbindungen:

•    Vom Bahnhof / Neckarbrücke:
Buslinien 1 (Lustnau), 2 (Sand / Waldhäuser-Ost), 6 (Haußerstraße), 7 (Pfrondorf) und 21 (Alte Weberei)::
Alle: Bushaltestelle "Lothar-Meyer-Bau" (Wilhelmstraße). Nach kurzem Fußweg in Fahrtrichtung weiter, am Gebäude vorbei, rechts über Uni-Parkplatz wird nach insgesamt 150m das Rudolf-Steiner-Haus in der Wächterstraße erreicht.

•    Von Lustnau / Pfrondorf:
Buslinien 1, 7, 21 - fahren alle Richtung Hauptbahnhof / Europaplatz: Ausstieg Bushaltestelle "Pauline-Krone-Heim" oder "Mohlstraße".
Das Rudolf-Steiner-Haus liegt dazwischen auf der anderen Seite der Wilhelmstarße in der parallel verlaufenden Wächterstraße. - Es sind jeweils ca. 300 m Fußweg in Fahrtrichtung weiter bzw. wieder zurück.

•   Von Waldhäuser-Ost:
Buslinie 2: Haltestelle "Pauline-Krone-Heim" oder "Mohlstraße" Buslinie 6: Nur Haltestelle "Mohlstraße"

Zufahrt:

•    Von Reutlingen, Mössingen, Neckarbrücke:
Richtung Stadtzentrum über Neckarbrücke, immer geradeaus (Mühlstraße, Wilhelmstraße) stadtauswärts (Einbahnverkehr) durch Uni-Viertel bis Lothar-Meyer-Bau bzw. bis zur Vereinigung mit Gegenverkehr, dann nach 200 m rechts abbiegen (Weizsäckerstraße), am Ende nochmal rechts (Wächterstraße) und bis Ende durchfahren.

•    Von Herrenberg (vor Tunnel) bzw. von Rottenburg (durch Tunnel):
Richtung Stadtzentrum immer geradeaus. Am Ende (Kino + Restaurant "Museum") links abbiegen = Wilhelmstraße. Fortsetzung wie oben.

•    Von B27 nach Lustnau bzw. von Dettenhausen / Holzgerlingen:
Abbiegen Richtung Stadtzentrum = Wilhelmstraße. Nach Jet-Tankstelle links abbiegen (Köstlinstraße), nach 150 m rechts abbiegen (Wächterstraße) bis Ende durchfahren.

 

Direkt am Rudolf-Steiner-Haus gibt es nur wenige Parkplätze. - Wir haben aber die Berechtigung und die Möglichkeit, die Schranke zum Universitäts-Parkplatz für unsere Besucher zu öffnen.

Aktuell im Kulturforum


Montag, 25. Okt., 20.15 Uhr, Wächterstr. 36

Rainer Rappmann, Achberg

 

Joseph Beuys hatte ein existenzielles Verhältnis zur Natur. Er war intensiv...

Weiterlesen

Montag, 8. November, 20.15 h, Wächterstraße 36

Johannes Wirz,  Dornach

 

Die geistigen und kulturgeschichtlichen Ursprünge der Beziehung von Mensch...

Weiterlesen

Montag, 22. Nov., 20.15 Uhr, Wächterstraße 36

Manfred Kränzler, Rosenfeld

 

Mit dem sogenannten „Landwirtschaftlichen Kurs“ hat Rudolf Steiner...

Weiterlesen